Steinel L1 kézikönyv

Tekintse meg itt ingyenesen a/az Steinel L1 útmutatót. Elolvasta az útmutatót, de nem találta meg a választ a kérdésére? Akkor tegye fel kérdését ezen az oldalon más Steinel L1 tulajdonosoknak.

D E U T S C H
Das Prinzip: Bewegung schaltet Licht, Alarm und vieles mehr. Für Ihren Komfort, zu Ihrer Sicherheit. Der
eingebaute pyro-elektrische Infrarot-Detektor erfasst die unsichtbare Wärmestrahlung von sich bewegen-
den Körpern (Menschen, Tieren, etc.). Diese so erfasste Wärmestrahlung wird elektronisch umgesetzt und
schaltet die Leuchte. Durch Hindernisse, wie z.B. Mauern oder Glasscheiben, wird keine Wärmestrahlung
erkannt, es erfolgt also auch keine Schaltung.
Sicherheitshinweise
n Bei der Montage muss die anzuschließende elektrische Leitung spannungsfrei sein.
Daher als Erstes Strom abschalten und Spannungsfreiheit mit einem Spannungsprüfer überprüfen.
n Bei der Installation des Gerätes handelt es sich um eine Arbeit an der Netzspannung. Sie
muss daher durch einen Fachmann nach den landesüblichen Installationsvorschriften und Anschluss-
bedingungen durchgeführt werden. (DE- VDE 0100, AT-ÖVE-ÖNORM E8001-1, CH-SEV 1000)
n nur Original-Ersatzteile verwenden
n Gerät nicht selbst zerlegen. Die Reparatur darf nur durch eine Fachwerkstatt durchgeführt werden.
Installationshinweise
L = Stromführender Leiter (meistens schwarz oder braun), N = Neutralleiter (meistens blau),
PE = eventueller Schutzleiter (grün/gelb)
Anschluss mit Aufputzleitung, Anschluss mit Unterputzleitung
Achtung: In die Netzzuleitung kann selbstverständlich ein Netzschalter zum Ein- und Aus-Schalten montiert
sein. Wichtig: ein Vertauschen der Anschlüsse kann zur Beschädigung des Gerätes führen. Beachten Sie
bitte, dass die Leuchte mit einem 10A-Leitungsschutzschalter abgesichert werden muss.
Der Lampenarm muss zum Anschluss auf die Montagehaken gesteckt werden, damit die internen
Leitungen nicht durch Zug beansprucht werden.
Funktion
Dämmerungseinstellung (Werkseinstellung: Tageslichtbetrieb 2000 Lux):
Stufenlos einstellbare Ansprechschwelle des Sensors von 2 – 2000 Lux.
Einstellregler auf gestellt = Tageslichtbetrieb ca. 2000 Lux.
Einstellregler auf gestellt = Dämmerungsbetrieb ca. 2 Lux.
Zur Einstellung des Erfassungsbereiches bei Tageslicht ist der Einstellregler auf (Tageslichtbetrieb) zu stellen.
Zeiteinstellung (Werkseinstellung: 8 s):
Stufenlos einstellbare Leuchtdauer von 8 s bis 35 min
Einstellregler auf – gestellt = kürzeste Zeit (8 s)
Einstellregler auf + gestellt = längste Zeit (35 min)
Bei Einstellung des Erfassungsbereiches wird empfohlen die kürzeste Zeit zu wählen.
Justierung des Erfassungsbereiches
durch Abdeckaufkleber, um z.B. Gehwege oder Nachbargrundstücke auszugrenzen
Reichweite 2 – 10 m, durch Schwenken der Sensorlinse um 90°.
Betriebsstörungen (Störung / Ursache È Abhilfe)
Ohne Spannung / Sicherung defekt, nicht eingeschaltet È neue Sicherung, Netzschalter einschalten,
Leitung mit Spannungsprüfer überprüfen. Schaltet nicht ein / Umgebung noch zu hell È warten bis
Ansprechschwelle erreicht ist oder Wert neu einstellen / Leuchtmittel defekt È Leuchtmittel austauschen /
Netzschalter AUS È einschalten / Erfassungsbereich nicht gezielt eingestellt È neu justieren.
Schaltet nicht aus / Umgebung noch nicht hell genug È warten bis Ansprechschwelle erreicht ist
oder Wert neu einstellen / dauerhafte Bewegung im Erfassungsbereich È Bereich ändern.
Schaltet unerwünscht ein / Erfassung von z.B. Autos auf der Straße È Bereich umstellen, Sensor
abschwenken. Reichweitenänderung / andere Umgebungstemperaturen È bei Kälte Sensorreichweite
durch Ab-schwenken verkürzen, bei Wärme höher stellen.
Entsorgung: Elektrogeräte, Zubehör und Verpackungen sollen einer umweltgerechten Wiederverwertung
zugeführt werden.
Werfen Sie Elektrogeräte nicht in den Hausmüll!
Nur für EU-Länder: Gemäß der geltenden Europäischen Richtlinie über Elektro- und Elektronik-
Altgeräte und ihrer Umsetzung in nationales Recht müssen nicht mehr gebrauchsfähige Elektrogeräte
getrennt gesammelt und einer umweltgerechten Wiederverwertung zugeführt werden.
Herstellergarantie: der STEINEL Vertrieb GmbH, Dieselstraße 80-84, 33442 Herzebrock-Clarholz
Wir beglückwünschen Sie zum Kauf Ihres STEINEL-Produkts, das höchste Qualitätsansprüche erfüllt. Aus
diesem Grund leisten wir als Hersteller Ihnen als Endkunde gerne eine unentgeltliche Garantie gemäß den
nachstehenden Bedingungen: Wir leisten Garantie durch kostenlose Behebung der Mängel (nach unserer
Wahl: Reparatur, Austausch ggf. durch ein Nachfolgemodell oder Rückerstattung des Kaufpreises), die
innerhalb der Garantiezeit auf einem Material- oder Herstellungsfehler beruhen. Die Garantiezeit für Ihr
erworbenes STEINEL-Produkt beträgt 3 Jahre und beginnt mit dem Kaufdatum Ihres Produktes. Diese
Herstellergarantie lässt gesetzliche Gewährleistungsansprüche, die Ihnen als Verbraucher gegenüber dem
Verkäufer nach geltendem Recht einschließlich besonderer Schutzbestimmungen für Verbraucher zustehen
können, unberührt. Die hier beschriebenen Leistungen gelten zusätzlich zu den gesetzlichen
Gewährleistungsansprüchen und beschränken oder ersetzen diese nicht.
Ausdrücklich ausgenommen von dieser Garantie sind alle auswechselbaren Leuchtmittel. Darüber hinaus
ist die Garantie ausgeschlossen: • bei einem gebrauchsbedingten oder sonstigen natürlichen Verschleiß
von Produktteilen oder Mängeln am STEINEL-Produkt, die auf gebrauchsbedingtem oder sonstigem natürli-
chem Verschleiß zurückzuführen sind, • bei nicht bestimmungs- oder unsachgemäßem Gebrauch des
Produkts oder Missachtung der Bedienungshinweise,wenn An- und Umbauten bzw. sonstige
Modifikationen an dem Produkt eigenmächtig vorgenommen wurden oder Mängel auf die Verwendung von
Zubehör-, Ergänzungs- oder Ersatzteilen zurückzuführen sind, die keine STEINEL-Originalteile sind, • wenn
Wartung und Pflege der Produkte nicht entsprechend der Bedienungsanleitung erfolgt sind, • wenn Anbau-
und Installation nicht gemäß den Installationsvorschriften von STEINEL ausgeführt wurden, • bei
Transportschäden oder -verlusten. Die Garantie gilt für sämtliche STEINEL-Produkte, die in Deutschland
gekauft und verwendet werden. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der
Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG).
Geltendmachung: Wenn Sie Ihr Produkt reklamieren wollen, senden Sie es bitte vollständig und frachtfrei
mit dem Original-Kaufbeleg, der die Angabe des Kaufdatums und der Produktbezeichnung enthalten muss,
an Ihren Händler oder direkt an uns, die STEINEL Vertrieb GmbH – Reklamationsabteilung -, Dieselstraße
80-84, 33442 Herzebrock-Clarholz.
Wir empfehlen Ihnen daher, Ihren Kaufbeleg bis zum Ablauf der Garantiezeit sorgfältig aufzubewahren.
Für Transportkosten und -risiken im Rahmen der Rücksendung übernehmen wir keine Haftung.
Service: Nach Ablauf der Garantiezeit oder Mängeln ohne Garantieanspruch fragen Sie Ihre nächste
Servicestation nach der Möglichkeit einer Instandsetzung.
DEUTSCH
DE
1
8
9
6
5
7
10
11
Tipp!
min
5 min
321
110059646 09/2017_K
L1
Ø 6mm
L 1 L11 L12 L15
i

Kérdése van a következővel kapcsolatban: Steinel L1?

Tegye fel a/az Steinel L1 termékre vonatkozó kérdését a termék többi tulajdonosának.A probléma leírása és az ön kérdése legyen világos és átfogó. Minél jobb a probléma leírása, annál könnyebb lesz a/az Steinel L1 termék tulajdonosainak választ adni a kérdésre.